Nothelferkurse in Bern
Zur Kursübersicht

Nothelferkurs Bern: Daten & Anmeldung

Fast wöchentlich finden Kurse zur Ausbildung zum Nothelfer in Bern bei uns an der Aarbergergasse statt! Unser Nothelferkurs Bern ist anerkannt und obligatorisch für den Erwerb eines Führerausweises. Wir sind ein aufgestelltes Team und versprechen dir in unserer loftartigen Räumlichkeit «Lernen mit Spass»; auch wenn es nicht dein Lieblingsstoff ist. Reserviere dir gleich jetzt deinen Platz online und lass dich zum Nothelfer in Bern im Rahmen der Fahrschule ausbilden.

Referenzen Nothelferkurse

  • Hammermässig gut und unterhaltsam.
    T. Dietrich
  • Super Kurslehrer! Interessant gestaltet und durchgeführt.
    R. Christen
  • Es war gute Stimmung im Kurs. Der Kursleiter war locker drauf.
    T. Peterson
  • Sehr informativ und auch witzig!
    N. Schwandern

Über den Nothelferkurs in Bern

Du möchtest in Kürze mit einem fahrbaren Untersatz durch Bern düsen oder dir anderweitig aktuelles Wissen rund um die Ersthilfe aneignen? Dann startet dein Weg genau hier beim Nothelferkurs mitten in der Stadt.

Zentraler geht es kaum: Nur 2 Gehminuten vom Bahnhof Bern entfernt erwartet dich, in der Aarbergergasse, eine Top-Räumlichkeit mit idealer Lernumgebung. Mikrowelle, gratis Kaffee und das Coop in der Nähe sorgen für entspannte Pausen.

Alle Kurse sind von der SGS zertifiziert und vom Bundesamt für Strassen (ASTRA) anerkannte Nothelferkurse für Führerscheinbewerbende. Dich erwarten zehn lehrreiche Stunden bei uns.

Bitte beachte die AGB für unseren Nothelferkurs in Bern.

Warst du auch mal bei uns in einem Kurs? Dann hilf uns mit deinem Feedback!

Inhalt des Nothelferkurses

Als angehender Auto- oder Motorradfahrer ist es wichtig, sich in der Nothilfe auszukennen. Viele Unfälle passieren im alltäglichen Leben. Wir vermitteln dir das Wissen, wie man sich bei solchen Situationen verhält oder umgeht. Der Nothelferkurs kann dir im Alltag und im Straßenverkehr helfen Leben zu retten!

  • Alarmierung + Notrufnummern
  • Was ist Nothilfe?
  • Rettung aus Gefahrenbereichen
  • Verkehrsunfall
  • Anatomie der Atemwege
  • Blut & Blutverluste, etc.

Der Nothilfekurs Bern dauert zehn Stunden und verteilt sich auf zwei Tage. Abwechslungsweise, zwischen praktischen Übungen und Theorie, lernst du, wie du dich als Laie zu verhalten hast, um dich selbst an der Unfallstelle nicht zu gefährden und wie du das Unfallopfer so lange richtig betreuen kannst, bis der ärztliche Notdienst eingetroffen ist.

Die einzige Voraussetzung ist: Du verstehst Schweizerdeutsch. Bei nicht beherrschen der Sprache, bitten wir dich um telefonische Vorabklärung.

Wann findet der nächste Nothelferkurs in Bern statt?

Für den obligatorischen Nothelferkurs bieten wir fast wöchentliche Kurse in unseren Räumlichkeiten in Bern an. Mitbringen musst du lediglich dein Schreibzeug, einen amtlichen Ausweis und das Kursgeld.

Nothelferausweis: Verlust und Gültigkeit

Der Ausweis ist 6 Jahre gültig. Den Ausweis bekommst du im Anschluss des Kurses. Bei Verlust des Nothilfeausweises kann dieser innerhalb von 30 Tagen, nach Kursende, kostenlos ersetzt werden. Ausweise, die nach dieser Frist abhanden kommen, können nur gegen eine Kostenpauschale (Vorauszahlung) von CHF 40.00 ersetzt werden.

Benötigst du einen Ersatzausweis?

Nach dem «Nothelfer»

Den Nothelferkurs in Bern erfolgreich absolviert? Dann fülle als nächstes das Antragsformular für das Gesuch um Erteilung von Lernfahrausweisen zum Erwerb von Führerausweisen online aus, mach den Sehtest und ab geht es. Ein paar Tage später bekommst du vom Strassenverkehrsamt die Zugangsdaten, mit welchen du dich online einloggen und verbindlich anmelden kannst. Das Prüfungsdatum und die Ortschaft (Thun, Bern, Bützberg oder Opund) kannst du selber beim Anmelden auswählen.

Du brauchst mehr Informationen auf deinem Weg zum Führerschein? Unsere Partnerfahrschulen Modern Drive oder Fahrschule Bern West helfen dir gerne weiter!