Neue Preise per 2017 für die Nothelferkurse in Thun und Interlaken

Kurskosten Nothelferkurse
Veröffentlicht am 20.10.2016

Preiserhöhungen sind immer ungangenehm. Wir tun alles dafür, die Preise tief zu halten. Aus wirtschalfticher Sicht ist das doch immer wieder eine Herausforderung. Denn auch bei uns steigen die Kosten für die Kurse.

Aufgrund der höheren Raummiete sowie den Zusatzkosten für neues Kursmaterial sowie Zertifizierungsabgaben steigen unsere Preise im kommenden Jahr um rund 10%. Dies betrifft nicht alle Regionen, sondern nur die Nothelferkurse in Thun und in Interlaken.

Zurück